Willkommen im schönen Landkreis Anhalt-Bitterfeld!

Unsere Wohngebiete in Bitterfeld-Wolfen und Sandersdorf
Jetzt Mitglied werden!
Der „Start“ in die WGW ist Ihre sinnvolle Investition in die Wohnzukunft!

Willkommen im schönen Landkreis Anhalt-Bitterfeld!

Unsere Wohngebiete in Bitterfeld-Wolfen und Sandersdorf
Jetzt Mitglied werden!
Der „Start“ in die WGW ist Ihre sinnvolle Investition in die Wohnzukunft!

Unsere Wohngebiete

Dein Zuhause in…Wolfen

Als viertgrößte Stadt Sachsen-Anhalts ist Bitterfeld-Wolfen eine Stadt, die sich aus Gemeinden und Siedlungsräumen entwickelt, die immer näher zusammengewachsen sind. In Wolfen-Nord wird dieser Prozess des Zusammenwachsens ländlicher und städtischer Regionen sehr deutlich. Wolfen-Nord ist auf Grund seiner Größe in die Wohnkomplexe I bis IV unterteilt worden. Die Wohnkomplexe sind in jüngster Zeit umbenannt worden:

Wohnkomplex I in Autorenviertel,

Wohnkomplex II in Akademikerviertel,

Wohnkomplex III und IV in Fuhnetalviertel.

Sie nutzen die Infrastruktur einer nach modernen Siedlungsanforderungen angelegten Stadt. Damit profitieren Sie von einer ausgezeichneten Versorgungslage im Hinblick auf Verkehr, wohnortnaher Versorgung mit den Dingen des täglichen Bedarfs, den medizinischen und pflegerischen Notwendigkeiten unserer Zeit oder Schulen und Kindergärten.

Die Wolfener führen nun diesen Weg, der für Wolfen-Nord im Gesamten gilt, für ihre neuen Mitglieder noch individueller fort. Während wir noch bis in die letzten drei Jahre schwungvoll für die bestehenden Mitglieder in großen Bauabschnitten Wohnfortschritte erzielen konnten, sind wir nun in der Lage, individuelle Wohnlösungen für die neuen Mitglieder zu finden.

Beispielhaft dafür sind unsere  neu gebauten Mehrfamilienhäuser in der Käthe-Kollwitz-Str. zu nennen. Die energetisch auf dem neuesten Stand gebauten Wohnungen fanden bei den Mietern regen Zuspruch. Die großen Zwei- und Dreiraumwohnungen bieten optimalen Wohnkomfort.

Im Jahr 2022 ist wieder ein Neubau mit 16 Wohneinheiten in Wolfen-Nord an die neuen Mieter übergeben worden.

Wolfen-Nord

Das Autorenviertel von Wolfen verfügt über eine intakte Infrastruktur.
Charakteristisch sind die kurzen Wege zu nahezu allen Dingen des täglichen Bedarfs, wie z. B. Einkaufsmöglichkeiten, Sparkasse, Ärzte, Apotheken, Drogerie, Wochenmarkt, Bushaltestellen usw.
PKW-Parkmöglichkeiten sind im öffentlichen Raum gegeben.

Die gleichen Wohneigenschaften sind auch für das Akademikerviertel von Wolfen zutreffend.

Das Fuhnetalviertel zeichnet sich u. a. durch seine Vielfalt aus.
Die intakte Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten, Geldinstituten, Ärzten, Apotheken, Schulen und Kindereinrichtungen ist hier genau so zu nennen wie die weiten und grünen Gebiete der Fuhneaue, in denen sich auch so seltene Tiere wie Biber angesiedelt haben.

Zum Beispiel
Anhand Ihrer Suchanfrage wurden keine Immobilien gefunden.

Wolfen-Krondorf

Das Krondorfer Wohngebiet ist ein sehr ruhiges, grünes Wohngebiet, dass gerade für Familien mit Kindern zu den bevorzugten Wohngebieten gehört. Kindereinrichtungen, Schule, Gymnasium, Freizeitbad, Sporthalle sind nur einige Orte, die zur intakten Infrastruktur gehören.

 

Die Wolfener verfügen hier über zwei Mehrfamilienhäuser mit 3-Raumwohnungen.

Zum Beispiel
Anhand Ihrer Suchanfrage wurden keine Immobilien gefunden.

Sandersdorf

Der OT Sandersdorf hat sich in den letzten 20 Jahren einem Komplettwandel unterzogen. Hier wurde viel neu gebaut, sowohl Wohn- als auch Geschäftsbauten, sodass eine intakte Infrastruktur mit Geschäften, Gastronomie, Sparkasse, Apotheken, Ärzten vorhanden ist.
Ein Badesee lädt im Sommer zum Erholen ein.
Die Anbindung an die A9 ist in wenigen Kilometern gegeben.

Zum Beispiel
Anhand Ihrer Suchanfrage wurden keine Immobilien gefunden.

Bitterfeld-Anhaltsiedlung

Die Anhaltsiedlung ist ein Wohngebiet mit lockerer Bebauung, die auch daran sichtbar wird, dass Häuser einen Vorgarten haben, der als Grünfläche gepflegt wird. Das schafft noch mal für die Erdgeschosse zusätzliche Sicherheit und Distanz zu den Straßenbewegungen. Die Pflege der Grünflächen wird heute zeitgemäß durch routiniertes Fachpersonal erledigt. Unsere Modernisierungen und Bauvorhaben haben seit einigen Jahren auch hier Einzug gehalten.

In den freien Stunden lädt der Spazier-, Rad- oder Joggingweg mit Direktanbindung zur Goitzsche oder zum Wahrzeichen der neuen gemeinsamen Stadt, dem Bitterfelder Bogen, ein.

Zum Beispiel
Anhand Ihrer Suchanfrage wurden keine Immobilien gefunden.